Strom-Blackout USA Konzerne wollen 100 Milliarden Aufbauhilfe

Um zehn Prozent steigen die Verbraucherpreise, wenn die US-Stromkonzerne eine Empfehlung des mächtigen EPR-Instiuts umsetzen. Das reicht aber noch nicht, um das zusammengestoppelte Netz fit zu machen. Subventionen und Investorengelder sollen zusätzlich fließen.