Rechts-Kolumne Präsident Bushs geheimnisvoller Krieg

Nach den brutalen Anschlägen vom 11. September hat die US-Regierung den "Krieg gegen den Terror" erklärt. Sie führt diesen Kampf seither weitgehend im Verborgenen - und hebelt dabei eine Reihe von Verfassungsrechten aus, kritisiert Rechtsexpertin Deborah Sturman.