EnBW Nun wird ausgemistet

Nach dem vernichtenden Kassensturz räumt Vorstandschef Claassen im Beteiligungsportfolio des angeschlagenen Energiekonzerns auf - kräftig unterstützt vom unlängst engagierten Troubleshooter Kajo Neukirchen. Eine der ersten Maßnahmen: Yello-Chef Michael Zerr wurde mit sofortiger Wirkung beurlaubt.