Gesundheitsreform Patienten zahlen für Arztbesuch und Zahnersatz

Bei den Konsensgesprächen zur Gesundheitsreform haben Regierung und Opposition Einigung erzielt. Geplant sind zehn Euro Praxisgebühr pro Quartal und Zuzahlungen beim Krankenhausaufenthalt. Auch für Zahnersatz müssen Patienten selbst zahlen.