Münchener Rück Verlust nicht ausgeschlossen

Operativ läuft das erste Quartal gut, sagt Finanzchef Schneider. Gleichwohl schließt er einen Verlust nicht aus. Die Resonanz auf die geplante nachrangige Anleihe sei zufriedenstellend. Eine zusätzliche Kapitalerhöhung sei vorerst nicht nötig.