Attentat Belgrad ruft Ausnahmezustand aus

Nach der Ermordung von Serbiens Ministerpräsident Zoran Djindjic ist der Ausnahmezustand ausgerufen. Präsidentin Micic sagte, nun gehe es um eine "endgültige Abrechnung" mit dem organisierten Verbrechen.