Deutsche Post 95.000 Vorschläge

Die Mitarbeiter der Post denken mit und drücken die Kosten um 50 Millionen Euro.

Frankfurt/Main - Ideen und Verbesserungsvorschläge der eigenen Mitarbeiter haben der Deutschen Post  in diesem Jahr 50 Millionen Euro an Ausgaben erspart. Im Vergleich zum vergangenen Jahr habe sich der eingesparte Betrag verdoppelt, teilte ein Unternehmenssprecher am Donnerstag mit. Die 95.000 Vorschläge der Mitarbeiter hätten beispielsweise dazu beigetragen, Reparaturkosten zu senken oder Arbeitsmittel günstiger einzukaufen. Für gute Vorschläge erhalten Mitarbeiter der Post bis zu 100.000 Euro Prämie.

Verwandte Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.