Diamanten-Markt Der Vier-Milliarden-Deal wackelt

De Beers, Nummer eins am Diamantenmarkt, steht unter verschärfter Beobachtung der EU-Kommission. Im Zentrum steht ein Exklusiv-Vertrag mit einem Minenbetreiber in Russland.