Bundestagswahl 2002 Gerhard Schröder bleibt Bundeskanzler

Rot-grün gewinnt die Wahl mit einem knappen Vorsprung. Die SPD bleibt stärkste Fraktion im Bundestag. Der unterlegene Unions-Kanzlerkandidat Edmund Stoiber (CSU) zeigt sich trotzig. Er will bereits in einem Jahr die Regierung ablösen.