Eon/Ruhrgas Zähneknirschend

"Schrecklich" nennt Eon-Chef Hartmann die neuen Auflagen für den Mega-Merger – aber er akzeptiert.