McDonald's Ronald und die Pizza-Bande

Noch führt McDonald's die Riege der Fast-Food-Ketten, Kaufhaus-Restaurants und Tankstellen-Shops an. Doch die Konkurrenz hat aufgeholt. Vor allem die Pizza macht gegenüber Hamburgern und Pommes Boden gut.
Von Arne Stuhr

Hamburg - Egal in welche deutsche Stadt es einen verschlägt, sowohl die Citylagen als auch die Einkaufscenter auf der grünen Wiese werden immer von den gleichen Restaurantketten geprägt. Vorne weg Marktführer McDonald's : Gleich an 1152 Betrieben (Stand Ende 2001) in Deutschland prangt das gelbe, geschwungene "M". Über 2,26 Milliarden Euro ließen sich die Deutschen im vergangenen Jahr den Verzehr von Big Mac & Co. kosten.

Allerdings musste McDonald's trotz über 60 zusätzlicher Filialen einen leichten Umsatzrückgang verkraften. Vor allem die BSE-Krise ließ vielen Kunden den Appetit an der Rinderbulette im Sandwichbrötchen vergehen. Zusätzlich rüstete die Konkurrenz auf. Burger King steigerte die Zahl seiner Betriebe um 18 Prozent auf 316 gekrönte Bratstuben. Auch der Umsatz konnte um 17 Prozent auf knapp 400 Millionen Euro gesteigert werden. Damit wuchs Burger King im vierten Jahr in Folge zweistellig.

Die Pizza profitiert von BSE

Der genau wie der Erzrivale McDonald's mit seiner Deutschlandzentrale in München residierende Systemgastronom belegt in der Top-100-Rangliste der Fachzeitschrift "Food Service" Platz vier. Die Plätze zwei und drei gehen an LSG Lufthansa Service (Umsatz 2001: 727 Millionen Euro) und Autobahn Tank & Rast (504 Millionen Euro).

Der wohl härteste Konkurrent für die jetzt von McDonald's angekündigte Eröffnung von Deutschlandfilialen der Pizza-Tochter Donatos ist sicherlich Tricon Restaurants mit der Marke Pizza Hut. Immerhin 80 Pizza-Hut-Filialen gibt es schon zwischen Hamburg und Garmisch Partenkirchen. Insgesamt machte Tricon im vergangenen Jahr mit 117 Restaurants (neben Pizza Hut noch KFC und Taco Bell) in Deutschland einen Umsatz von 118 Millionen Euro und ist damit die Nummer zehn unter den Großgastronomen.

Die Entscheidung von McDonald's, auch in Deutschland auf die Pizza zu setzen, wird vom Food-Service-Ranking untermauert. Der Segment Pizza Delivery gehörte in 2001 zu den herausragenden Gewinnern. Branchenführer Hallo Pizza legte beim Umsatz um 17 Prozent auf 38,5 Millionen zu, und Joey’s Pizza Service verbuchte ein Plus von über 15 Prozent auf 37,7 Millionen Euro. Bei Flying Pizza (16 Millionen Euro) sowie Smiley’s (15,9 Millionen Euro) fiel das Wachstum mit jeweils über 20 Prozent sogar noch deutlicher aus.

McDonald's: Flache Ware vom Rindfleischstapler

Verwandte Artikel