Audi Trotzdem auf Vorjahreskurs

Der Gewinn der Volkswagen-Tochter ist im ersten Halbjahr deutlich gesunken.

Ingolstadt - Das Vorsteuer-Ergebnis ging um 17 Prozent von 681 Millionen Euro auf 565 Millionen Euro zurück, teilte Audi am Dienstag mit. Auch der Umsatz fiel geringer aus. In den ersten sechs Monaten dieses Jahres betrug er 11,24 Milliarden Euro nach 11,42 Milliarden Euro im Vorjahreszeitraum. In der zweiten Jahreshälfte sei mit keiner Verbesserung der Rahmenbedingungen zu rechnen. Für das Gesamtjahr werde aber ein Ergebnis im Bereich des Vorjahres erwartet.

Verwandte Artikel

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.