Volkswagen Der Deutschen liebstes Kind

Der Golf ist der meistgebaute Wagen aller Zeiten. Auch in Zukunft zählt VW auf seinen Erfolg.

Wolfsburg – Am heutigen Dienstag rollt in Wolfsburg Golf Nummer 21.517.415 vom Band. Für den Volkswagenkonzern  ein Grund zu feiern, denn damit überrundet der Golf den Käfer und ist das am meisten produzierte Volkswagenmodell aller Zeiten. Das seit 1974 gebaute Modell wird zurzeit in der vierten Baureihe produziert.

Für viele Autokenner gilt der Golf damit auch als das meistgebaute Auto der Welt. Zwar hat Toyota mit knapp 30 Millionen Stück weit mehr Corollas gebaut. Die Japaner haben an ihren Fahrzeugen im Laufe der Zeit jedoch so viel geändert, dass die verschiedenen Corollas trotz gleichen Namens nicht von allen als ein Modell gesehen werden.

Volkswagen setzt weiter auf den Golf

Volkswagen setzt auf in Zukunft auf den Erfolg des beliebten Klassikers. Zwar ging der Konzernabsatz im ersten Quartal nicht zuletzt wegen der sinkenden Golf-Nachfrage und der schwierigen Konjunkturentwicklung um 13 Prozent auf 1,2 Millionen Automobile zurück. Doch will Europas größter Automobilkonzern auch in diesem Jahr das Rekordergebnis des vergangenen Jahres erreichen.

Mit Sparmaßnahmen in dreistelliger Millionenhöhe wollen die Wolfsburger gegen die sinkenden Einnahmen ankämpfen. Im kommenden Jahr soll auch der Absatz des Golf wieder anziehen. Mit der fünften Modellreihe des Klassikers will Volkswagen dann gegen Kompaktklasse-Konkurrenten wie Renault  und Peugeot  das Rennen machen.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.