Babcock Borsig Lederer - "Jetzt spreche ich"

Klaus Lederer, CEO bei Babcock Borsig, hat den Fehdehandschuh seines schärfsten Kritikers, Guy Wyser-Pratte, aufgenommen. Der Konzern nimmt exklusiv in manager-magazin.de Stellung zu den Vorwürfen, Lederer habe sich beim Verkauf der Babcock-Anteile an der profitablen HDW-Werft in einen Interessenkonflikt begeben.