Linde/BMW Reitzles Wasserstoff-Fantasie

In der Autobranche ist das Netzwerk des designierten Linde-Chefs Wolfgang Reitzle Gold wert. Das könnte sich bezahlt machen, wenn der Konzern sein Engagement bei Wasserstoff-Motoren ausbaut. Vieles spricht dafür, dass Reitzle diese Vision bei Linde verwirklichen will.
Von Christian Buchholz
"Leiser als alle Mitbewerber" (Werksangabe): Der neue Linde-Stapler 39x mit oben liegendem Neigezylinder

"Leiser als alle Mitbewerber" (Werksangabe): Der neue Linde-Stapler 39x mit oben liegendem Neigezylinder

Nur als Zusatzmotor fürs Bordnetz konstruiert: Solid Oxide Fuel Cell (SOFC), die BMW mit Renault und Delphi entwickelt

Nur als Zusatzmotor fürs Bordnetz konstruiert: Solid Oxide Fuel Cell (SOFC), die BMW mit Renault und Delphi entwickelt

Foto: BMW AG
Platz im Heck: Der Wasserstoff-Verwerter im BMW 750 hl

Platz im Heck: Der Wasserstoff-Verwerter im BMW 750 hl

Foto: BMW AG
80.000 Kilometer ohne Mucken: 750er BMW bei der Zieleinfahrt der Clean Energy World Tour

80.000 Kilometer ohne Mucken: 750er BMW bei der Zieleinfahrt der Clean Energy World Tour

Foto: BMW AG
Unscheinbares Hightech-Werk: Linde-Wasserstofftank mit Tieftemperatur-Kolbenpumpe und nachgeschaltetem Verdampfer zur Fahrzeug-Betankung

Unscheinbares Hightech-Werk: Linde-Wasserstofftank mit Tieftemperatur-Kolbenpumpe und nachgeschaltetem Verdampfer zur Fahrzeug-Betankung

Foto: BMW AG
Strom aus chemischer Reaktion: Funktionsweise einer Brennstoffzelle

Strom aus chemischer Reaktion: Funktionsweise einer Brennstoffzelle

Foto: BMW AG
"Leiser als alle Mitbewerber" (Werksangabe): Der neue Linde-Stapler 39x mit oben liegendem Neigezylinder

"Leiser als alle Mitbewerber" (Werksangabe): Der neue Linde-Stapler 39x mit oben liegendem Neigezylinder

Nur als Zusatzmotor fürs Bordnetz konstruiert: Solid Oxide Fuel Cell (SOFC), die BMW mit Renault und Delphi entwickelt

Nur als Zusatzmotor fürs Bordnetz konstruiert: Solid Oxide Fuel Cell (SOFC), die BMW mit Renault und Delphi entwickelt

Foto: BMW AG
Platz im Heck: Der Wasserstoff-Verwerter im BMW 750 hl

Platz im Heck: Der Wasserstoff-Verwerter im BMW 750 hl

Foto: BMW AG
80.000 Kilometer ohne Mucken: 750er BMW bei der Zieleinfahrt der Clean Energy World Tour

80.000 Kilometer ohne Mucken: 750er BMW bei der Zieleinfahrt der Clean Energy World Tour

Foto: BMW AG
Unscheinbares Hightech-Werk: Linde-Wasserstofftank mit Tieftemperatur-Kolbenpumpe und nachgeschaltetem Verdampfer zur Fahrzeug-Betankung

Unscheinbares Hightech-Werk: Linde-Wasserstofftank mit Tieftemperatur-Kolbenpumpe und nachgeschaltetem Verdampfer zur Fahrzeug-Betankung

Foto: BMW AG
Strom aus chemischer Reaktion: Funktionsweise einer Brennstoffzelle

Strom aus chemischer Reaktion: Funktionsweise einer Brennstoffzelle

Foto: BMW AG
Verwandte Artikel