Privatbahnen Der doppelte Bahner

Ein beurlaubter DB-Beamter steuert die private Netlog.

Hartmut Gasser bringt mit, was Privatbahner mit Biss brauchen: eine Vergangenheit bei der DB. Streng genommen, ist er immer noch Staatsbahner - als beurlaubter DB-Beamter. Von Bad Honnef aus lenkt Gasser die Netlog, mit gut 25 Millionen Euro Umsatz eine der größten unabhängigen Güterbahnen in Deutschland.

Wichtigstes Angebot von Netlog ist das Containerzug-System Boxxpress, das die Häfen Hamburg und Bremerhaven mit Nürnberg, Stuttgart und München verbindet. Außerdem verfrachtet das Unternehmen Exportautos von BMW und VW an die Seehäfen. Netlog gehört mehreren ehemaligen Managern des Logistikkonzerns TNT.

Seinem alten Arbeitgeber trotzt Gasser auch in raren Mußestunden. Dann leitet er das "Netzwerk Privatbahnen", das private Güterbahnen im Kampf um mehr Wettbewerb auf der Schiene eint.

Zurück zur Übersicht: Private Konkurrenten


Zurück zur Einleitung: Attacke auf die Deutsche Bahn

Verwandte Artikel