Andersen Aller guten Dinge sind drei

Neben Deloitte und Ernst & Young ist jetzt auch KPMG offenbar an einer Übernahme des angeschlagenen Konkurrenten Andersen interessiert.