DaimlerChrysler Winterschlussverkauf bei Zetsche

Ohne Rabatte geht es nicht - Chrysler schenkt jedem neuen Kunden 2500 Dollar.

Auburn Hills - DaimlerChrysler  will mit einem neuen Programm die Verkäufe bei ihrer US-Tochter Chrysler anheizen. Wie Chrysler mitteilte, erhalten Verbraucher je nach Modell bis zu 2500 Dollar, wenn sie sich für ein Automobil des Baujahres 2002 von Chrysler, Jeep oder Dodge entscheiden. Die Bestseller-Modelle PT Cruiser sowie der Jeep Liberty sind von der Aktion ausgenommen.

Die Werbemaßnahme soll bis zum 28. Februar laufen. Gleichzeitig garantiert Chrysler eine Langzeitgarantie für Motoren und Getriebe von Fahrzeugen, die bis zum 31. März gekauft werden. Sie gilt für sieben Jahre oder 100.000 Meilen. Damit zieht Chrysler nun doch mit den Konkurrenten mit, die ebenfalls mit massiven Förderprogrammen die Verkaufszahlen möglichst hoch halten wollen. Chrysler-Chef Dieter Zetsche wollte die Flaute auf dem US-Markt wenn möglich eigentlich ohne Sonderaktionen überstehen.

Verwandte Artikel