Gesetzgebung Änderungen im Gesundheitswesen

Am 1. Januar sind zahlreiche neue Gesetze in Kraft getreten. manager-magazin.de präsentiert Ihnen die wichtigsten Änderungen im Überblick.

Das Arzneimittelbudget und der Kollektivregress für Ärzte bei Budgetüberschreitungen werden abgeschafft. Die Ausgaben im Arznei- und Heilmittelbereich werden statt durch staatliche Vorgaben direkt von Krankenkassen und Ärzteverbänden geregelt.

Die Versicherten können ab Januar die Mitgliedschaft bei ihrer Krankenkasse zum Ende des übernächsten Kalendermonats kündigen. Der bisherige Stichtag 30. September wird aufgehoben.

Verwandte Artikel