DaimlerChrysler Die USA sind nicht genug

Dieter Zetsche will Chrysler in Europa populärer machen. Er sieht noch Spielraum.