Nokia Das Schwergewicht speckt ab

Nach der Gewinnwarnung vor wenigen Wochen wollen die Finnen weitere 1000 Stellen in ihrem Netzwerkbereich streichen.