Metro Kein Handlungsbedarf

Der zum Vorstandschef beförderte Körber sieht keinen Grund, den Konzern umzukrempeln.