Polaroid Abschiedsfoto für 2.000 Mitarbeiter

Der Konzern kommt nicht aus der Krise. Ein Viertel der Belegschaft muss gehen.