Bahn Abfahrt für 47.000 Beschäftigte

Der Konzern schiebt fast 50.000 Mitarbeiter ab. Sie sollen in anderen Gesellschaften Jobs finden.