Deutsche Telekom Bonner Knackpunkte

Der Telekom fehlt nicht nur Geld, sondern auch eine überzeugende Konzernstrategie.
Von Anne Preissner

Problem 1:

Die T-Aktie  verharrt im Dauertief. Weitere Börsengänge drohen zum Flop zu werden.

Problem 2: Die Verschuldung des Konzerns hat mit 56 Milliarden Euro einen neuen Höchststand erreicht.

Problem 3: Die Telekom wird im Jahr 2001 einen operativen Verlust ausweisen.

Problem 4: Hohen Investitionen ins UMTS-Netz stehen vage Verdienstchancen gegenüber.

Problem 5: Weitere Wertberichtigungen bei Immobilien können nicht ausgeschlossen werden.


Sommers Überlebenskampf

Konzernlenker Ron Sommer sucht Schutz bei Bundeskanzler Gerhard Schröder - und brüskiert zugleich SPD-nahe Telekom-Manager.

Deutsche Telekom I: Bizarrer Führungsstil Deutsche Telekom II: Sommers Ränkespiele

Mehr lesen über Verwandte Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.