DaimlerChrysler Noch mehr Leute müssen gehen

Der Autobauer streicht bei seiner US-Sparte noch einmal Stellen. Diesmal trifft es die Verkaufsabteilung.