Herlitz Rettung für den "sinkenden Schleppkahn"

Eine Gruppe aus neun Banken übernimmt die Mehrheit beim angeschlagenen Bürowarenhersteller.