Air-Berlin-Insolvenz Staat bekommt 200 Millionen Euro nicht zurück

Nach der Pleite von Air Berlin gehen die meisten Gläubiger leer aus - das verwertbare Vermögen reicht nicht aus. Dem Staat drohen Ausfälle von rund 200 Millionen Euro.
Air-Berlin-Maschinen (Archivbild von 2017)

Air-Berlin-Maschinen (Archivbild von 2017)

Wolfgang Kumm/ dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel