Aventis Trennung in zwei Stufen

Der deutsch-französische Konzern gibt seinen Anteil an der Wacker-Chemie ab. Damit verwirklicht er seine Ankündigung, sich von den verbliebenen Beteiligungen der Hoechst AG in der industriellen Chemie zu trennen.