Ruhrgas Verstärkt russisches Engagement

Der Gaskonzern erhöht seinen Anteil an dem russischen Gasgiganten Gasprom von vier auf fünf Prozent. Die Essener wollen künftig bei Gasprom mitreden.