Bangkok nach dem Bombenanschlag Bangkok - eine aufstrebende Weltstadt am Kliff

Der Bombenanschlag trifft die aufstrebende Millionenstadt Bangkok in mehrfacher Hinsicht. Thailands Hauptstadt ist von Konflikten und Gegensätzen geprägt - bleiben die ausländischen Gäste aus, sieht es für Bangkoks Zukunft düster aus.
Von Stephan-Götz Richter
Skyline von Bangkok: Die Angst vor Inflation und Wachstumsstillstand ist groß. Viele thailändische Haushalte sind bereits jetzt überschuldet. Nach dem Bombenanschlag kommt die Angst hinzu, dass die Touristen fernbleiben könnten

Skyline von Bangkok: Die Angst vor Inflation und Wachstumsstillstand ist groß. Viele thailändische Haushalte sind bereits jetzt überschuldet. Nach dem Bombenanschlag kommt die Angst hinzu, dass die Touristen fernbleiben könnten

Foto: Diego Azubel/ picture alliance / dpa
Mehr lesen über