Samstag, 7. Dezember 2019

4 Minuten mit ... Peter Maier

Mit Fokussierung zum Erfolg! Wie und warum? Das erfahren wir von Peter Maier im Kurz-Interview.


Hier geht es zur manager lounge

manager lounge: Herr Maier, was war der beste Rat, den man Ihnen gegeben hat?

Maier: Sich immer nur einmal ärgern, dann weitermachen.

Zur Person
  • Copyright:
    Peter Maier ist Geschäftsführer der PMK Service Parts Management GmbH & Co. KG, einem Spezialisten für Service- und Ersatzteilmanagement.
manager lounge: Und wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?

Maier: Die beiden wesentlichen Elemente sind Verantwortung und Anerkennung. Daneben ist es wichtig Mitarbeiter "mitzunehmen", das heißt Vorgehensweisen und Entscheidungen zu begründen und Demotivation zu vermeiden.

manager lounge: Das No-Go als Führungskraft?

Maier: Das wären drei - Überheblichkeit, alles besser zu wissen und Ungleichbehandlung.

manager lounge: Und aus welchem Fehler haben Sie am meisten gelernt?

Maier: Mein erster Versuch in der gewohnten Weise im Ausland ein Projekt durchzuziehen wäre beinahe gescheitert. Erst als ich mich auf die Menschen und Gegebenheiten vor Ort eingestellt habe, hatte ich Erfolg.

manager lounge: Wie lautet Ihr persönlicher Leitsatz?

Maier: Einfach, schnell und fokussiert! Es ist besser Komplexität zu vermeiden, als zu versuchen, sie zu beherrschen. Wer schnell ist, ist früher fertig oder kann später anfangen und so noch alle Informationen oder Änderungen etc. einbeziehen. Fokussiert heißt, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, nicht zehn Dinge gleichzeitig anzugehen, sondern zunächst nur die drei Wichtigsten und diese konsequent umsetzen.

manager lounge: Abschließend eine letzte Frage - welchen Mehrwert bringt Ihnen die manager lounge?

Maier: Interessante Treffen mit interessanten Menschen.


Das exklusive Netzwerk für Führungskräfte: Direkt zur manager-lounge

© manager magazin
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung