Nachfolge von Martin Litsch Carola Reimann soll AOK-Bundesverband führen

Vor wenigen Monaten trat Carola Reimann als niedersächsische Ministerin für Soziales und Gesundheit zurück. Nun soll die ausgewiesene Gesundheitsexpertin erste Chefin des Krankenkassenverbands AOK werden.
Bald mit neuer Aufgabe: Die ehemalige niedersächsische Ministerin Carola Reimann

Bald mit neuer Aufgabe: Die ehemalige niedersächsische Ministerin Carola Reimann

Foto: Moritz Frankenberg/ dpa
rei
Mehr lesen über