Die Wirtschaftsglosse Da haben wir den Crowdsalat!

Ein Mann will einen Kartoffelsalat machen. Es ist sein erster Kartoffelsalat, und er schätzt, dass er zehn Dollar dafür braucht. Via Crowdfunding sucht er Investoren - und sammelt 46.000 Dollar ein. Am Ende des Tages fragt man sich: Ist das nicht ein Modell auch für die old economy?
So geht Crowdfunding: Ein Sack Kartoffeln, eine Kasse. Und fertig ist das Geschäftsmodell.

So geht Crowdfunding: Ein Sack Kartoffeln, eine Kasse. Und fertig ist das Geschäftsmodell.

Foto: DPA