Samstag, 24. August 2019

Dress for success Acht Stil-Tipps, mit denen Sie endlich groß rauskommen

Dress for Success: Acht Stil-Tipps, mit denen Sie endlich groß rauskommen
Yang Huafeng/ CNS/ REUTERS

Bei Ihrer Karriereplanung stoßen Sie immer wieder an die gläserne Decke? Sie spüren Misstrauen bei Ihren Kunden oder haben das Gefühl, dass Ihre Kollegen über Sie tuscheln? Das kann natürlich viele Ursachen haben: Pech. Eigene Inkompetenz. Menschliche Niedertracht. Um nur einige Beispiele zu nennen. Wahrscheinlicher ist aber, dass es einfach nur an Ihrer Kleidung liegt.

Gut, es ist nicht immer die beste Idee, sich für den Job anzuziehen, den man anstrebt, statt für den, den man hat. Das weiß jeder, der schon mal als Unternehmensberater im Poledancer-Outfit beim Kundenmeeting war. Oder als Hirnchirurgin im Taucheranzug in den OP gegangen ist. So lästig, diese Sauerstoffflaschen!

Dress for success ist dennoch ein zentraler Baustein Ihres beruflichen Fortkommens - oder zumindest: dress to suck less. Sie haben es selbst in der Hand. Hier sind einige hilfreiche (und nicht ganz ernst gemeinte) Hinweise, die Sie auf jeden Fall beachten sollten.

© manager magazin 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung