Die Wirtschaftsglosse Goldman Sachs heuert Schlehmil an

Die US-Bank Goldman Sachs hat ihre Börsengeschäfte mal nur nach Anfangsbuchstaben getätigt - angeblich eine teure technische Panne. manager magazin online deckt auf, wer wirklich dahintersteckt. Und wie am Ende des Tages der ganze Börsenhandel völlig umstrukturiert wird.
Buchstaben statt Zahlen: Schlemihl (rechts) ist seit neuestem bei Goldman Sachs dick im Geschäft (links im Bild ein anderer Kunde).

Buchstaben statt Zahlen: Schlemihl (rechts) ist seit neuestem bei Goldman Sachs dick im Geschäft (links im Bild ein anderer Kunde).