Zur Ausgabe
Artikel 24 / 43
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

BayernLB Alpengrollen

Der Streit mit der Republik Österreich um die einstige Tochter Hypo Alpe Adria nimmt absurde Züge an. Die Landesbank riskiert Milliardenverluste.
Von Ulric Papendick
aus manager magazin 11/2013
Jörg Haider: Der 2008 gestorbene Kärntener Landeshauptmann verkaufte die Hypo an die BayernWerner Schmidt: Der Ex-BayernLB-Chef wollte expandieren - und kaufte die Hypo Markus Söder: Bayerns Finanzminister kämpft um die Kredite der Bank Gerd Häusler: Der BayernLB-Primus zieht sich zum Jahresende entnervt zurückHorst Seehofer: Bayerns Ministerpräsident wollte die Hypo schnell loswerdenWerner Faymann: Österreichs Kanzler will die Bayern an den Altlasten beteiligen Tilo Berlin: Der einstige HypoChef fürchtet um sein Vermögen Maria Fekter: Die Finanzministerin muss die marode Hypo Alpe Adria abwickeln Die Hauptdarsteller des Hypo-AlpeAdria-Desasters (von links nach rechts)

Jörg Haider: Der 2008 gestorbene Kärntener Landeshauptmann verkaufte die Hypo an die BayernWerner Schmidt: Der Ex-BayernLB-Chef wollte expandieren - und kaufte die Hypo Markus Söder: Bayerns Finanzminister kämpft um die Kredite der Bank Gerd Häusler: Der BayernLB-Primus zieht sich zum Jahresende entnervt zurückHorst Seehofer: Bayerns Ministerpräsident wollte die Hypo schnell loswerdenWerner Faymann: Österreichs Kanzler will die Bayern an den Altlasten beteiligen Tilo Berlin: Der einstige HypoChef fürchtet um sein Vermögen Maria Fekter: Die Finanzministerin muss die marode Hypo Alpe Adria abwickeln Die Hauptdarsteller des Hypo-AlpeAdria-Desasters (von links nach rechts)

Foto: CHRISTIAN BARTHOLD FU¿R MANAGER MAGAZIN, FOTOS [M]: DAPD; PICTURE ALLIANCE (3); IMAGO; DDP; AP; DPA
Weiterlesen mit manager magazin+

Mehr verstehen, mehr erreichen

Exklusive Insider-Stories, Trends und Hintergründe.

Ihre Vorteile mit manager magazin+

  • Alle m+-Artikel auf manager-magazin.de

    exklusive Recherchen der Redaktion und das Beste aus „The Economist“

  • Das manager magazin lesen

    als App und E-Paper – auf all ihren Geräten

  • Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

Ein Monat für 0,00 €
Jetzt für 0,00 € ausprobieren

Sie haben bereits ein Digital-Abonnement? Hier anmelden

Weiterlesen mit manager+

Immer einen Einblick voraus

Ihre Vorteile mit manager+

  • manager magazin+

    in der App

  • Harvard Business manager+

    in der App

  • Das manager magazin und den Harvard Business manager lesen

    als E-Paper in der App

  • Alle Artikel in der manager-App

    für nur € 24,99 pro Monat

Sie haben bereits ein Digital-Abonnement?

manager+ wird über Ihren iTunes-Account abgewickelt und mit Kaufbestätigung bezahlt. 24 Stunden vor Ablauf verlängert sich das Abo automatisch um einen Monat zum Preis von zurzeit 24,99€. In den Einstellungen Ihres iTunes-Accounts können Sie das Abo jederzeit kündigen. Um manager+ außerhalb dieser App zu nutzen, müssen Sie das Abo direkt nach dem Kauf mit einem manager-ID-Konto verknüpfen. Mit dem Kauf akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung .

Zur Ausgabe
Artikel 24 / 43
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel