Zur Ausgabe
Artikel 38 / 55
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

mm-Insider Aktien, die Kenner kaufen

Aktien, die Kenner kaufen.
aus manager magazin 12/2008

Exklusiv für manager magazin ermittelt 2iQ Research die attraktivsten Aktien aus Sicht europäischer Topmanager. Börsentäglich erfasst 2iQ sämtliche Käufe und Verkäufe von Insidern in Aktien ihrer Unternehmen, und zwar für die 5000 größten Konzerne Europas. Das Kalkül dahinter: Titel, in die Konzernkenner viel investieren, sind langfristig eine lohnende Geldanlage. Untersuchungen von 2iQ zeigen, dass Anleger den Markt über einen Fünfjahreszeitraum deutlich schlagen können, wenn sie die beliebtesten Insider-Aktien ins Depot holen. Die Investition des Porsche-Aufsichtsratschefs stützt die These: Wolfgang Porsches Deal (rechts) hat sich trotz Finanzkrise ausgezahlt. Besonders gefragt bei den Insidern waren Aktien des französischen Baukonzerns Bouygues und der spanischen Banco Santander (siehe Tabelle unten).

Unternehmen Land Branche Marktkapitali- Nettokaufvolumen** sierung der Insider in Mrd. Euro* in Mio. Euro

Bouygues Frankreich Hoch- und Tiefbau 10,4 25,3

Banco Santander Spanien Finanzen 50,7 10,0

Bolloré Frankreich Transport und Logistik 2,4 8,9

Porsche Deutschland Automobile 5,8 8,2

Telefónica Spanien Telekommunikation 71,5 7,0

*Stand: 10.11.2008; **2iQ ermittelt für mm jeden Monat exklusiv die Aktien, in die Insider innerhalb der vergangenen drei Monate netto am meisten investiert haben. Kriterium ist das Nettokaufvolumen in dem jeweiligen Papier (Kauf- minus Verkaufsvolumen).

*Stand: 10.11.2008; **2iQ ermittelt für mm jeden Monat exklusiv die Aktien, in die Insider innerhalb der vergangenen drei Monate netto am meisten investiert haben. Kriterium ist das Nettokaufvolumen in dem jeweiligen Papier (Kauf- minus Verkaufsvolumen).

Zur Ausgabe
Artikel 38 / 55
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel