Investor spielt auf Zeit 100 Millionen Euro von Windhorst für Hertha lassen auf sich warten

Er wurde als Heilsbringer begrüßt, doch inzwischen hat sich das Verhältnis zwischen Hertha BSC und Lars Windhorst abgekühlt. Auf 100 Millionen Euro von dem Investor wartet der Club noch - bislang vergeblich.
Nicht immer einer Meinung: Hertha-Präsident Gegenbauer (li.) und Investor Windhorst

Nicht immer einer Meinung: Hertha-Präsident Gegenbauer (li.) und Investor Windhorst

Foto: Andreas Gora/dpa
cr/sid