Die 100 einflussreichsten Wirtschaftsfrauen

Wer sind die wichtigsten Frauen der deutschen Wirtschaft? Wie werden Managerinnen erfolgreich und wie unterscheiden sich ihre Karrieren von denen der Männer? Seit 2015 präsentiert das manager magazin jeweils zum Jahresende die Top 100, in ihrer Mitte eine Prima inter Pares.

Die Jury

Die 100 einflussreichsten Wirtschaftsfrauen  sind eine Initiative von manager magazin und der Boston Consulting Group. Die Kandidatinnen werden immer zum Jahresende von einer Jury hochkarätiger Wirtschaftspraktikerinnen und -praktiker gewählt. 2021 gehörten folgende Persönlichkeiten dem Auswahlgremium an:

  • Belén Garijo (CEO Merck KGaA)

  • Werner Brandt (Aufsichtsratschef ProSiebenSat.1 und RWE)

  • Saori Dubourg (Vorständin BASF)

  • Christine Lambrecht (Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Kabinett Merkel IV)

  • Carsten Kratz (Deutschland-Chef Bridgepoint)

  • Matthias Tauber (Europa-Chef Boston Consulting Group)

  • Isabell Welpe (Lehrstuhl für Strategie und Organisation TU München)

  • Christoph Zeiss (Mitgründer Personalberatung Heads)

  • Sven Clausen (Chefredakteur manager magazin).

Die Primae inter Pares seit 2015

Alle Beiträge

Seite 1 / 2
Ältere Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.