Freitag, 6. Dezember 2019

12.06.2014

WM-Gewinnspiel 2014 Die magischen Momente der deutschen Elf

Frage 1 von 20
Bob Thomas / Getty Images

Spanien, 8. Juli 1982. Das WM-Halbfinale gegen Frankreich geht als die "Nacht von Sevilla" in die Geschichte ein. Deutschland liegt inklusive Elfmeterschießen sechsmal hinten und gewinnt am Ende doch noch. Nach dem dritten Elfer für Deutschland kniet ein Spieler in Schwarz-Weiß im Sechszehner und hält sich die Hände vor's Gesicht. Verschossen! Wer war der Unglückswurm?

© manager magazin 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung