Ihre Leistung ist einmalig. In gut zehn Jahren führten die Gründer Robert Gentz (36) und David Schneider (37) sowie ihr langjähriger Co-Vorstand Rubin Ritter (37) den Modehändler auf über elf Milliarden Euro Marktkapitalisierung. Doch ausgelastet sind die drei – inzwischen alle Familienväter mit einem oder mehreren Kindern – offenbar nicht. Ihre Nebendeals dürften nunmehr mindestens so lukrativ sein wie ihr Hauptjob.

In ihrem Portfolio findet sich nicht nur ein Anteil an der Digitalbank N26 (Bewertung zuletzt: 3,5 Milliarden Dollar). Über den Frühphasen-Risikokapitalgeber Cherry Ventures sind sie indirekt auch bei den Hoffnungsträgern Auto1 und FlixBus investiert. Ihr Netzwerk sorgt dafür, dass kein wichtiger Deal in Deutschland an ihnen vorbeigeht. Nun wagt sich das Trio an immer größere Geschäfte. Gentz etwa hat gerade zusammen mit der Münchener Industrieholding Armira und den Hexal-Gründern Andreas und Thomas Strüngmann (beide 69) für über 300 Millionen Euro die Düsseldorfer Spielzeugfirma

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!