Buffettology

What four decades of correspondence from the Oracle of Omaha reveal

A shifting strategy

When future generations want to study today’s capitalists, a good place to start would be Warren Buffett’s annual letters to the shareholders of his firm, Berkshire Hathaway. Unfortunately, any economic insights from the world’s most celebrated investor are woven in with lots of corny jokes about golf and fast food. Mindful that readers may not have the intestinal fortitude to stomach the Oracle of Omaha’s unique sense of humour, The Economist has performed a textual analysis of 40 years’ worth of Mr Buffett’s letters to see what his language reveals about his thinking.

Berkshire has changed a lot. Having grown considerably in size, Mr Buffett now speaks of “businesses”, rather than “business”. He has also taken to using the adjective “huge” (see chart). The letters track how the firm used to focus on buying small stakes in listed companies; it now buys large, established firms outright.

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!