Oliver Samwer (47), Gründer und CEO der Start-up-Holding Rocket Internet, und Ralph Dommermuth (56), Boss und Großaktionär von United Internet, halten zusammen wie Tech und Schwefel. Seit sie sich 2007 beim Fotoshooting eines Wirtschaftsmagazins zum Thema "New Economy" kennenlernten, sind sie befreundet. Man mag sich wirklich.

Das Muster der gemeinsamen Geschäfte war stets dasselbe: Dommermuth investierte in Samwer. Der Mann aus Montabaur, der rund um Marken wie 1&1 oder Web.de einen Internet- und Telefoniekonzern hochzog, setzte als einer der Ersten auf Samwer. Lange vor der Gründung von Rocket steuerte Dommermuth den Großteil der Mittel für den "European Founders Fund" bei, mit dem Samwer zum Beispiel in die Reiseplattform Trivago oder die Spielebude Zynga investierte.

Kurz vor dem Börsengang von Rocket Internet 2014 brachte Dommermuth (mit einem Vermögen von rund 2,9 Milliarden Euro aktuell auf Platz 56 der Reichstenliste des manager magazins) dann seine Beteiligungen ins Rocket-Portfolio

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!