Zhang Yiming (36) ist ein geheimnisvoller Mann. Einer, der sein Vermögen in gerade einmal acht Jahren von null auf 16 Milliarden Dollar katapultiert hat. Er kleidet sich unauffällig und hält sich im Hintergrund. Die liebste Beschäftigung des Programmierers, so heißt es, sei das Arbeiten. Und das wie eine Maschine. Tritt der Gründer des Pekinger Erfolgsunternehmens ByteDance dann doch einmal öffentlich auf, versprüht er meditative Gelassenheit, predigt Ausdauer: "Wer geduldig ist, wird Ergebnisse sehen", so Zhangs Credo.

Die Produkte allerdings, die Zhang Yiming so erfolgreich gemacht haben, setzen auf das krasse Gegenteil: Stimulus im Sekundentakt. Er entwickelt Apps voll reißerischer News-Headlines oder schneller Videos; das Ganze optimiert mit künstlicher Intelligenz (KI), um die Nutzer anzufixen und möglichst lange am Smartphone zu halten.

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!