Schon verrückt, im Jahr 30 nach dem Mauerfall sind nur 4 der aktuell 195 Dax-Vorstände in Ostdeutschland geboren, gerade mal 2 Prozent. Ähnliches gilt auch für die unteren Äste des Karrierebaums. Eine Studie der Universität Leipzig kam 2016 zu dem Ergebnis, dass nur ein Fünftel aller Führungskräfte in den Bundesländern, die wir vielfach immer noch als "neu" titulieren, aus dem Osten stammen. Selbst in den Chefetagen der hundert größten ostdeutschen Unternehmen arbeiten nur ein Drittel Ostdeutsche. Und erst in diesem Jahr hat das Centrum für Hochschulentwicklung festgestellt, dass keine einzige deutsche Universität von jemandem mit ostdeutschen Wurzeln geleitet wird.

Wirtschaft, Wissenschaft und Politik kümmern sich seit Jahr und Tag um Diversität oder behaupten das wenigstens. Es geht um Frauen, Ältere, um LGBTI oder Menschen mit Beeinträchtigungen, um soziale Durchlässigkeit. Alles zu Recht. Aber die fehlende Repräsentation von Menschen mit ostdeutschen Biografien haben wir nicht auf dem

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!