If robots don’t take all the jobs

A different dystopia: July 2030

The real danger to future prosperity could be too few robots, not too many. An imagined scenario from 2030

It is hard to believe now, but a little more than a decade ago people were seriously worried about robots taking all the jobs. Back in 2018 the chief economist of the Bank of England, Andy Haldane, gave a warning that “large swathes” of the population would become “technologically unemployed”. He argued that the “fourth industrial revolution” of automation and artificial intelligence (AI) would create even more disruption to people’s working lives than the previous three. Robots would do everything. There would be universal leisure but mass unemployment. Similar warnings were a fixture at the World Economic Forum’s annual meeting in Davos. Bestselling books predicted dystopian outcomes in which society split into a wealthy, robot-owning plutocracy and an unemployed underclass, and repressive governments would be needed

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!