Downturn, disrupted

Business and the next recession

When economies change, so do recessions. What will the next one look like?

Cast your mind back to 2007. Flashy types were showing off their first-generation iPhones. Netflix sent dvds through the post for people who did not have the time to drop into a branch of Blockbuster. The biggest firms in the world were old-economy stalwarts such as General Electric and Royal Dutch Shell. Myspace ruled online. That seemingly distant era was when America, followed by Europe and most of the rich world, last fell into recession. Since then the way people buy products, entertain themselves, move around and borrow money has altered and in some cases been revolutionised by a mighty band of global technology titans.  

“The composition of the economy has changed since 2007, and hence so will the nature of recessions,” says Douglas Elliott of Oliver Wyman, a consultancy. Working out the impact of the next recession is important because one is on the way, sooner

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!