Auf Tage wie den 30. Januar 2019 folgen für die Zunft der Wirtschaftsprüfer und Konsulenten für gewöhnlich Zahltage. An jenem Mittwoch erscheint die "Financial Times" mit der Schlagzeile "Executive at Wirecard suspected of using forged contracts" – der Zahlungsdienstleister aus Aschheim bei München findet sich im Dunstkreis von Buchungstricksereien und Bilanzmanipulationen. Der folgende Aufruhr an den Börsen kostet den Dax-Novizen binnen 48 Stunden sieben Milliarden Euro oder 35 Prozent seines Börsenwerts.

Wirecards Vorstandschef Markus Braun (50) verschiebt die Veröffentlichung seiner Bilanz von Anfang auf Ende April und beauftragt die Abschlussprüfer von EY mit der Aufklärungsarbeit. Bis zu 400 Leute sind zeitweise damit beschäftigt. Am Ende findet EY keinerlei Unregelmäßigkeiten, bestätigt die Bücher in vollem Umfang und berechnet dafür rund zwei Millionen Euro.

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!