Carlos Tavares (60) sitzt auf einem Podium in der Unternehmenszentrale im französischen Rueil-Malmaison, 14 Kilometer westlich des Pariser Zentrums, und spielt mit seinem Ehering. Es ist Donnerstag, der 25. April, der französische Autokonzern PSA hat die Aktionäre zur Hauptversammlung eingeladen. Über Flachbildschirme huschen Botschaften für die Zukunft: "Bereit für neue Herausforderungen" oder "neue Markteintritte", der Saal ist in kräftiges blaues Licht getaucht. Bei PSA scheint alles in Bewegung, nicht nur Tavares' Hände.

Der PSA-Chef hat sich mal wieder selbst übertroffen. Noch vor drei Jahren visierte er eine operative Marge von 4 Prozent für 2018 an, drei Jahre später sollten es 6 Prozent sein. Doch schon heute zählt PSA mit einer Rendite von 7,7 Prozent zu den profitabelsten Autoherstellern der Welt. Es ist eine Steigerung zum fünften Mal in Folge. Selbst Opel, von Tavares 2017 übernommen und viele, viele Jahre abonniert auf rote Zahlen, schreibt Gewinne.

Gerade einmal fünf Jahre ist

Lade...

Hinter den Kulissen von Big Business.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Aktuelle Insider-Geschichten über Strippenzieher, Masterminds und Hasardeure sowie Trends und Analysen aus der Wirtschaft
  • Jeden Monat die digitale Ausgabe des manager magazins
  • Jede Woche die besten Originaltexte aus „The Economist“
  • Ausgewählte Texte aus dem Harvard Business Manager
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar

Hinweis

manager magazin premium kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.manager-magazin.de, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um manager magazin premium lesen zu können. Vielen Dank!

manager magazin premium kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!